Slivka Gurman

Dieses Produkt ist leider nicht erhÀltlich.

Trage dich in den Newsletter ein um ĂŒber neue Produkte informiert zu werden!

Beschreibung

Text und Bild unterliegen dem Urheberrecht!
Eine der schönsten Tomaten ĂŒberhaupt!
Die FrĂŒchte der Slivka Gurman sind spitz zulaufend und haben ein einzigartiges Farbspiel, das ein wenig an die Rebel Starfighter Prime erinnert.  Die GrĂ¶ĂŸe und Form der FrĂŒchte variiert ein wenig, sodass sie zum Teil herzförmig oder fast spitz wirken. Im Schnitt sind die FrĂŒchte ca. 10cm lang und bringen 30-50 g auf die Waage.Es können aber grĂ¶ĂŸere und schwerere Exemplare dabei sein.
Das Fruchtfleisch ist rosarot und fest. Geschmacklich kann diese hĂŒbsche Sorte auch ĂŒberzeugen: Sie ist sehr fruchtig und hat trotzdem genug SĂŒĂŸe. Ich lasse sie fast ĂŒberreif werden, dann schmeckt sie am besten. Ich finde sie prima fĂŒr den Direktverzehr oder den Salat. Die FrĂŒchte enthalten wenig Gallerte und Samen und eignen sich daher bestimmt auch gut zum Einkochen. Die Schale ist etwas fester, was ich persönlich aber nicht störend finde. Wenn ich die Slivka Gurman geschmacklich auf einer Skala von 1-10 einordnen mĂŒsste, wĂŒrde ich ihr 7 Punkte geben. Es gibt durchaus leckerere Sorten, aber sie hat dennoch genug Geschmack und ĂŒbertrifft jede Supermarktsorte.

Die Pflanze wĂ€chst eher zierlich und hat normalblĂ€ttriges Laub. Sie wurde bei mir im Wintergarten 1,9m hoch, im Freiland wuchs sie etwas kompakter. Die Slivka Gurman vertrĂ€gt auch mehrere Triebe und durch die kurzen Internodien liegt nur ein geringer Abstand zwischen einzelnen Rispen, was die Pflanze ertragreich macht. An den Rispen wachsen 7-16 FrĂŒchte und die BlĂŒten hatten selbst im warmen und windstillen Wintergarten keine Probleme mit der BestĂ€ubung.
Wie viele Sorten mit lĂ€nglichen FrĂŒchten ist auch die Slivka Gurman etwas anfĂ€llig fĂŒr BlĂŒtenendfĂ€ule, was aber durch eine Calcium-BlattdĂŒngung schnell behoben werden kann.
Die Slivka Gurman scheint ursprĂŒnglich aus dem ost-europĂ€ischen Raum zu stammen, ein Ursprung in den USA wĂ€re ebenfalls möglich. Eine genaue Herkunft dieser Sorte lĂ€sst sich nach dem aktuellen Stand nicht ausmachen.Es sind zwei Varianten von ihr im Umlauf: eine hellere mit wenig Antho und eine dunklere mit viel Anthocyan. Der Wuchs der beiden Sorten ist Ă€hnlich.
Die FrĂŒchte an einer Pflanze können von der Form her etwas variieren, sind aber im allgemeinen lĂ€nglich geschwungen und spitz zulaufend. Besonders hĂŒbsch finde ich die Marmorierungen und das Muster, das die FrĂŒchte dieser Variante zeichnet.

Mein Fazit: Super schöne FrĂŒchte an einer ertragreichen Pflanze, geschmacklich gut.  Insgesamt eine Sorte, die mich ĂŒberzeugt und auch sicher im nĂ€chsten Jahr wieder mit dabei ist!

ZusÀtzliche Informationen

Wuchshöhe

Farbe

, , ,

Laub

Wuchsform

Pflege

Ertrag

Fruchtfleisch

FruchtgrĂ¶ĂŸe

Form

, ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung fĂŒr „Slivka Gurman“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert