­čî▒ Ausschlie├člich biozertifiziertes und samenfestes Saatgut ÔÇô ├╝ber 700 Sorten ÔÇô versandkostenfrei ab 100 ÔéČ ­čî▒
Tomatenzauber ÔÇó Die Manufaktur f├╝r Tomaten und Garten
Tomatenzauber.de OnlineshopTomatenzauber.de OnlineshopTomatenzauber.de Onlineshop
+++ Bio Saatgut: Neue Sorten im Shop +++

Deine Ernte haltbar machen

5 Tipps, wie du deine Ernte l├Ąnger genie├čen kannst

Kennst du das auch? Im Sommer wird alles auf einmal reif und man wei├č gar nicht wohin mit den ganzen Tomaten, Zucchini und Beeren. Im Winter hingegen kauft man wieder Obst und Gem├╝se im Supermarkt ein, welches nicht ann├Ąhernd so gut schmeckt wie das Eigene. Wir lieben es, einen Teil der ├╝bersch├╝ssigen Ernte haltbar zu machen und im Winter unser eigenes ÔÇ×Sommergl├╝ck im GlasÔÇť genie├čen zu k├Ânnen.

Einfrieren

Die vermutlich einfachste Methode ist das Einfrieren: Schnell sind Beeren, Erbsen und Maiskolben ordentlich in T├╝ten verpackt, beschriftet und finden ihren Platz im Tiefk├╝hler. Gerade f├╝r Beeren wie Himbeeren, Erdbeeren und Brombeeren finde ich diese Methode super. Im Winter machen wir daraus gerne leckere, gesunde Smoothies und freuen uns, wenn wir wissen, woher die Beeren stammen. Der Nachteil beim Einfrieren ist, dass nur begrenzt Platz in der Tiefk├╝hltruhe vorhanden ist und man sich abh├Ąngig vom Strom macht. Sollte dieser mal ausfallen, w├╝rden die Lebensmittel schnell verderben.

Einkochen

Eine sehr alte, traditionelle Methode des Haltbarmachens ist das Einkochen, welche vor allem in den letzten Jahren ein Revival erlebt hat und schon fast zum Trend geworden ist. Durch das Einkochen deiner Ernte kannst du sie f├╝r einen langen Zeitraum haltbar machen und das Tolle ist: Du brauchst noch nicht mal eine K├╝hlm├Âglichkeit daf├╝r. Ich habe mittlerweile eine kleine Schatzkammer im Keller, gef├╝llt mit leckeren, haltbar gemachten Kostbarkeiten aus dem Garten. So haben wir f├╝r die Wintermonate leckere Marmeladen, Fr├╝chte, Tomatensaucen, Rotkohl, eingelegte Gurken und Zucchini, auf die wir zur├╝ckgreifen k├Ânnen. Schnell ist daraus eine leckere Mahlzeit zubereitet. Wer sich ein wenig in das Thema einarbeitet, hat schnell raus, wie das Einkochen funktioniert. Und wer ein paar Regeln beachtet, hat lange Freude an seinen eingekochten Sch├Ątzen. F├╝r den Einstieg empfehle ich das Weck-Einkochbuch, dort findest du das n├Âtige Wissen und viele Rezepte.

Du willst selbst einkochen? Schau dir doch mal unsere Weck Einkochprodukte an:

Jetzt mit dem Einkochen starten

D├Ârren/Trocknen

Obst, Gem├╝se und Kr├Ąuter k├Ânnen auch durch D├Ârren haltbar gemacht werden. Durch den Vorgang wird die Feuchtigkeit entzogen und die ged├Ârrten Sch├Ątze k├Ânnen in einem Schraubglas aufbewahrt werden. Wir trocknen gerne Tomaten, Kr├Ąuter und Suppengem├╝se. Diese k├Ânnen wir dann je nach Bedarf zum Verfeinern von Gerichten verwenden. Getrocknete Tomaten haben durch den Entzug der Feuchtigkeit einen richtig intensiven Geschmack und machen sich hervorragend in Saucen, Aufl├Ąufen, Salaten und weiteren Gerichten. Gr├Â├čere Erntemengen k├Ânnen so platzsparend haltbar gemacht werden. Probiere es gerne mal aus!

Lagern

Einiges ist von Natur aus lange haltbar und l├Ąsst sich gut einlagern. Dazu z├Ąhlen zum Beispiel K├╝rbisse, Kartoffeln, ├äpfel, Zwiebeln, Knoblauch und Lagerkarotten. Achte auf einen k├╝hlen, dunklen und trockenen Lagerplatz, der gut bel├╝ftet ist. So hast du lange Freude an deiner Ernte.

Marmelade

Einen Ernte├╝berschuss an Beeren, Fr├╝chten und Obst verarbeiten wir gerne zu leckeren Marmeladen und Konfit├╝ren. Die s├╝├čen K├Âstlichkeiten sind sogar f├╝r mehrere Jahre haltbar und bieten auch im Winter Sommergl├╝ck im Glas. Mein Tipp: Aus Marmeladen lassen sich auch leckere Desserts und Kuchen zaubern. Wir vers├╝├čen auch gerne Naturjoghurt mit etwas Konfit├╝re.

Wir lieben es, uns ein St├╝ck weit von der Lebensmittelindustrie unabh├Ąngig zu machen und unsere Ernte f├╝r die Wintermonate haltbar zu machen. So k├Ânnen wir auch in den kalten Monaten auf unsere Sommerernte zur├╝ckgreifen und schnell leckere Gerichte zaubern. Au├čerdem gibt es uns ein gutes Gef├╝hl, zu wissen, dass unser Obst und Gem├╝se naturnah angebaut wurde. ├ťbrigens: Haltbar gemachte Sch├Ątze aus dem Garten sind ebenfalls h├╝bsche Mitbringsel f├╝r gute Freunde.


Du willst auch eine gro├če Ernte haben? Dann schau dich doch mal in unserem Sortiment f├╝r Bio-Saatgut und Zubeh├Âr um:

Jetzt ansehen

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.