Bio-Saatgut Luffa, Schwammgurke

Grundpreis: 43,13  / 100 Korn)

3,45 

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Vorr├Ątig

Produkt enth├Ąlt: 8 Korn

Artikelnummer: RSCV40 Kategorien: , , , , Schlagwort:
Tomatenzauber ist als H├Ąndler biozertifiziert
Biokontrollstelle: DE-├ľKO-022

Beschreibung

AussaatFebruar-M├Ąrz (Voranzucht)
Keimtemperatur22 ┬░C - 25 ┬░C
Keimdauer7 - 14 Tage
Saattiefe1 cm
PflanzungMitte Mai
Standorteigenschaftenhalbschattig, sonnig, warm
ErnteAb September

Nachhaltige Luffaschw├Ąmme aus dem eigenen Garten sind eine wirklich tolle Sache!
Das K├╝rbisgew├Ąchs ist sehr wuchsfreudig und bildet zahlreiche Luffagurken aus. Da die Pflanzen eine lange Kulturdauer haben, setzt man sie an einem gesch├╝tzten und warmen Standort.
Mein Tipp: F├╝r die Gewinnung von Schw├Ąmmen l├Ąsst man die Fr├╝chte an den Pflanzen ausreifen, bis die Schale braun wird. Dann k├Ânnen die Luffas geerntet werden. Man zieht die Schale ab und zum Vorschein kommen die Luffaschw├Ąmme. Im Geh├Ąuse der Fr├╝chte sitzen die Samen, die man aus dem Schwamm heraussch├╝tteln kann. Am besten w├Ąscht man die Schw├Ąmme im lauwarmen Wasser aus, damit sich m├Âgliche Pflanzenreste l├Âsen.
Ich s├Ąe die Luffasamen bereits im Februar, damit die Fr├╝chte bis zum Herbst reif werden k├Ânnen. Da die Pflanzen nicht gerne pikiert werden, kommen sie direkt in etwas gr├Â├čere T├Âpfe.
Die Schw├Ąmme sind eine tolle, nachhaltige M├Âglichkeit und finden f├╝r die K├Ârperpflege oder im Haushalt Verwendung. Wer sch├Âne gro├če Schw├Ąmme ernten m├Âchte, sollte die Pflanzen regelm├Ą├čig d├╝ngen.

Originalsaatgut von ReinSaat┬ę GmbH, Österreich

Zus├Ątzliche Informationen

Kategorie

Aussaat

Februar-M├Ąrz (Voranzucht)

Keimtemperatur

22 ┬░C – 25 ┬░C

Keimdauer

7 – 14 Tage

Saattiefe

1 cm

Standorteigenschaften

halbschattig, sonnig, warm

Ernte

├ľko-Kontrollstelle

DE-├ľKO-006

Bio Siegel

EU Bio

Marke

Hersteller

Reinsaat

Pflanzung

Mitte Mai

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung f├╝r „Bio-Saatgut Luffa, Schwammgurke“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das k├Ânnte dir auch gefallen …